Erneute Heimpleite

Zum wiederholten Male schlugen sich die Verbandsligamänner selber. Das Heimspiel gegen den SV Blau-Weiß Wusterwitz stand schon vor dem Anpfiff unter keinem guten Stern. Das Team musste auf sechs Stammspieler verzichten, die verletzungsbedingt oder aus privaten Gründen absagten.
Nichtdestotrotz zeigte die Mannschaft eine ordentliche Leistung. Zu Beginn der Partie wusste man nicht genau, wie man die Ausfälle kompensieren soll. Durch Unkonzentriertheiten in Abwehr und Angriff lud man Wusterwitz zu einfachen Toren ein. Innerhalb von nur zehn Minuten erspielten sich die Gäste eine 5-Tore Führung (2:7). Hinzu kam, dass sich Torwart Martin Linke in der 20. Minute den roten Karton abholte, als er beim Versuch, einen langen Pass abzufangen mit dem Spieler aus Wusterwitz zusammenprallte und ihm vermutlich einen Nasenbeinbruch zufügte. Auf diesem Weg wünscht das Team des SV Eichstädt schnelle Genesung und Gute Besserung.
Nach der Verletzungsunterbrechung kam Wusterwitz nicht mehr so richtig auf Touren. Würfe aus dem Rückraum blieben in der Deckung des SVE hängen und in der Abwehr stellte man die Lücken nicht so richtig zu. So verkürzte Eichstädt zur Pause wieder auf 12:13.
Nach der Pause glaubte man, der Knoten bei Eichstädt sei endlich geplatzt. Doch mit einer Umstellung der Abwehr brachten die Wusterwitzer den SVE-Angriff wieder aus dem Tritt. Wieder wurden einfache Fehler gemacht und so der Gegner wieder aufgebaut. Die Oberkrämer kämpften sich zwar immer wieder heran, doch eine Kehrtwende war nicht in Sicht. Am Ende stand eine 26:31-Niederlage auf der Anzeigetafel.
Zum wiederholten Male muss leider auch ein Wort über die Schiedsrichter gesagt werden. Das Gespann aus Potsdam erwischte keinen guten Tag. Unter anderem wurden gleichwertige Abwehraktionen auf beiden Seiten viel zu häufig zu Ungunsten der Eichstädter Mannschaft gewertet, was dementsprechend für Unmut sorgte.

Linke, Stelter – Tews(2), Schröder(2), Schremmer, Gebhardt(3), Schneider(2), Fichtelmann(3), Hartmann(2), Ihle(5), Ellermeier(2), Zietz(4), Wiezorrek(1)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>